Minister besucht Invite

Rainer Schmeltzer, Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen, zu Besuch im Bayer-Forschungszentrum INVITE

Im Oktober war Rainer Schmeltzer (l.) zu Besuch im Bayer-Forschungszentrum INVITE. Der Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen wurde dabei unter anderem vom ehemaligen INVITE-Geschäftsführer Dr. Thomas Bieringer (r.) durch die Leverkusener Einrichtung geführt. Schmeltzer zeigte sich beeindruckt, „wie schnell Universitäten, Industrie und Politik hier neue Technologien entwickeln, die hocheffizient und wirtschaftlich sind“. 2011 war INVITE als Joint Venture von Bayer Technology Services und der Technischen Universität Dortmund gegründet worden. Ziel: ressourcenschonende, flexible und modulare Produktionskonzepte für die „Fabrik der Zukunft“ zu entwickeln. Auch Industrie-4.0-Konzepte für die chemische Industrie gehören dazu.

0 Kommentare
Kommentieren
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. / Cookie-Einstellungen

24
Ihre Meinung? Jetzt kommentieren