Netzwerkarbeit ausgebaut

Bayer Technology Services und die East China University of Science and Technology (ECUST) stärken ihre Zusammenarbeit

Bayer Technology Services und die East China University of Science and Technology (ECUST) stärken ihre Zusammenarbeit. Dazu unterzeichneten ECUST-Vizepräsident Prof. Dr. Changsheng Liu (l.) und Wolfgang Eickhoff, Leiter von Bayer Technology Services Asia, eine Vereinbarung. Schon seit 2007 arbeitet Bayer Technology Services mit der renommierten Universität in Schanghai zusammen, etwa bei der Entwicklung umweltfreundlicher Technologien. Und das Unternehmen gewinnt dort gute Nachwuchskräfte. Etwa zehn Prozent der Belegschaft in China haben zuvor an der ECUST studiert, im Bereich Technology Development ist es sogar jeder Zweite. Eickhoff hält die Kooperation mit Topuniversitäten auch angesichts des Bayer-Fokus auf Lebenswissenschaften für wichtig. 

0 Kommentare
Kommentieren
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
24
Ihre Meinung? Jetzt kommentieren